Head2Head

Head2Head 1.0

Wer bremst verliert: Spannende Autorennen in 3D

Head2Head setzt den Spieler hinter das Lenkrad schneller Flitzer. In feinster Need-for-Speed-Manier rast man gegen Computergegner um die besten Rundenzeiten. Das grafisch opulente Spiel geizt nicht mit dreidimensionalen Effekten und reizt die Handyhardware bis an die Grenzen aus. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Head2Head setzt den Spieler hinter das Lenkrad schneller Flitzer. In feinster Need-for-Speed-Manier rast man gegen Computergegner um die besten Rundenzeiten. Das grafisch opulente Spiel geizt nicht mit dreidimensionalen Effekten und reizt die Handyhardware bis an die Grenzen aus.

Head2Head berechnet die Spielumgebung komplett dreidimensional. Die Rennwagen reagieren dank einem integrierten Physik-Motor sehr realistisch auf Lenkbewegungen. Die Spielatmosphäre wird neben der flotten Grafik durch die klangstarke Audiokulisse verstärkt. Wer die Computergegner von der Strecke pusten will, muss kräftig aufs Gaspedal treten. Die kurvenreichen Rennstrecken erschweren dieses Unterfangen zusätzlich. Drei verschiedene Rennflitzer und fünf verschiedene Parcours halten den Spieler auch über eine längere Zeit bei der Stange.

Fazit Head2Head macht mobile Rennspiele salonfähig. Das kurzweilige Spiel überzeugt in jeder Hinsicht. Die in Echtzeit berechnete dreidimensionale Grafik sowie die realistische Steuerung sorgen für ungebremstes Spielvergnügen.

Head2Head

Download

Head2Head 1.0